Was sind die Nebenwirkungen von Salmeterol?

 Salmeterolxinafoat ist ein lang wirkenden Beta-Agonisten Bronchodilatator täglich um Asthma-Symptome zu steuern. Wie jedes Medikament hat Salmeterol Nebenwirkungen. Einige - Sinus oder verstopfte Nase, laufende oder verstopfte Nase, Hals kurzfristigen Reizung, leichte Kopfschmerzen und Tremor oder Nervosität - sind klein und in der Regel nicht zu großer Sorge betrachtet. Schwerwiegende Nebenwirkungen sind Nesselsucht oder Hautausschlag; Schwierigkeiten beim Atmen, Würgen, oder Keuchen; Schwellungen überall im Gesicht oder im Mund oder Hals; Fieber; ungewöhnlichen Durst, Hunger, Harndrang oder Benommenheit, und andere Symptome von hoher Blutzucker.

 Die schwerwiegendste, aber seltene Nebenwirkung von Salmeterol ist eine Intensivierung der Symptome von Asthma, manchmal mit Todesfolge. Dieses Problem ist mit der US Food and Drug Administration führte zu sagen, dass LABA Medikament sollte immer in Verbindung mit einem Asthma-Controller Medikamente, wie inhalativen Kortikosteroiden verwendet werden. Two-in-One Medikamente - ein LABA plus eine Asthma-Controller - sind aufgefordert, bei der Durchsetzung einiger dieser Empfehlungen unterstützen. Nach der FDA, Salmeterol und andere LABAs sollte nicht für eine lange Zeitdauer verwendet werden, wie etwa Asthmapatienten mit einer ausreichenden Asthma Controller Medikamente betrieben werden. Sie müssen nur lange genug, um Asthma-Symptome zu kontrollieren betrieben werden.

 Andere mögliche Nebenwirkungen von Salmeterol sind starker Juckreiz, Schwindel, unregelmäßigen oder schnellen Herzschlag, Brustschmerzen oder Beklemmungen, kontinuierliche oder starke Krämpfe oder Schmerzen, Verwirrung und Aufregung. Die möglichen Folgen der einige dieser Effekte bedeuten, Patienten sollten sofort ihren Arzt zu kontaktieren, wenn sie einer dieser schweren Nebenwirkungen auftreten. Ein Arzt muss konsultiert werden, wenn die Nebenwirkungen die hier nicht erwähnt sind erfahren.

 Es gibt mehrere Krankheitsbilder, für die Salmeterolxinafoat vorgeschrieben. Bronchospasmus, Asthma ist die häufigste. Es wird manchmal verwendet langfristige chronische obstruktive Lungenerkrankung Bronchospasmen als mittelschwerer bis schwerer COPD. Die dritte häufigste Verwendung ist, um Bronchospasmus durch Sport verursacht wurden. Es ist in der Regel ein- bis zweimal pro Tag.

 Salmeterolxinafoat ist nicht für die Anwendung bei Patienten mit Asthma kann angemessen mit anderen Mitteln behandelt werden. Dazu zählen Inhalatoren mit gelegentlichen Gebrauch, kurzwirksamen Beta-2-adrenerge Agonisten, oder eine Kombination der Beta-2-Agonisten und Corticosteroiden. Es sollte nie das erste Medikament, das zur Asthma oder COPD zu behandeln. Medikamente, die negativen Wechselwirkungen mit Salmeterol kann unter anderen potenten CYP3A4-Inhibitoren haben, sind Diuretika kaliumnichtschonende und zwei Arten von Antidepressiva - trizyklische Antidepressiva und Monoaminoxidase.

  •  Eine ernste Nebenwirkung von Salmeterol kann die Entwicklung der Bienenstöcke sind.
  •  Inhalative Kortikosteroide werden häufig in Kombination mit LABA Medikamente verschrieben.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha