Was sind die Ursachen der Kloß im Hals und deren Behandlung

Mit einem Kloß im Hals ist eine sehr häufige Beschwerde bei den Patienten. Berichte beinhalten in der Regel das Gefühl, einen Golfball große Masse in der Kehle. Es kann entweder eine echte Klumpen oder eine wahrgenommene sein. Die Behandlung wird sich auf das, was in erster Linie verursacht es abhängen.

Was sind die Ursachen Kloß im Hals

Es gibt eine Reihe von möglichen Ursachen für das Gefühl, einen Kloß im Hals. Die Ursachen lassen sich in folgende Kategorien eingeteilt werden:

  • Globus pharyngeus. Dies kann durch eine Infektion, saures Aufstoßen oder eine andere physische Ursache verursacht werden.
  • Globus Hytericus. Dies kann durch die Angst und Panik Probleme verursacht werden.
  • Tatsächliche Masse im Hals. Die Empfindung kann auch aufgrund des Vorhandenseins eines tatsächlichen Masse in der Kehle, die durch einen Tumor, Krebs oder Probleme mit anderen Organen verursacht sein kann.

Globus pharyngeus und Globus Hytericus werden mit der krikopharyngealen Muskel, der als ein Schließmuskel, die Lebensmittel aus geht zurück bis den Hals verhindert wirkt verbunden. In bestimmten Situationen kann dies mehr als üblich geben das Gefühl mit einem Kloß im Hals einschnüren.

Einige der möglichen Ursachen, die zur Verengung der krikopharyngealen Muskeln führen können gehören die folgenden:

  • Virusinfektionen.  Diese können mit der Erkältung oder Grippe-Symptome in Verbindung gebracht werden.
  • Bakteriellen Infektionen. Diese können während der Streptokokken-Infektionen auftreten.
  • Acid Reflux. Dies kann ohne die Anwesenheit des "Heartburn" oder brennendes Gefühl klassisch mit dem Thema assoziiert auftreten.
  • Stress
  • Angst
  • Panikattacken
  • Weinen. Viele Menschen werden von mit einem Kloß im Hals, wenn sie emotional sind oder, wenn sie weinen beschweren.

Neben den Globus pharyngeus und hystericus können Patienten ein Wachstum oder eine tatsächliche Kloß im Hals zu entwickeln. Einige der möglichen Ursachen sind:

  • Kehlkopfkrebs
  • Tumoren
  • Schilddrüsenvergrößerung. Obwohl dies eine Ursache sein, tritt es nur in seltenen Fällen.

Symptome Kloß im Hals

Einige der häufigsten Symptome bei mit einem Kloß im Hals verbunden sind, umfassen:

  • Eine lästige, aber nicht schmerzhafte Empfindung in der Kehle
  • Druckgefühl im Halsbereich
  • Mit mehr als einmal, um zu versuchen, beim Essen zu schlucken.
  • Zu oft Schlucken

Kloß im Hals-Behandlung

Die Behandlung, die Situation wird sich auf das, was das Problem verursacht abhängen. Einige der gebräuchlichsten Behandlungsmethoden umfassen:

Globus pharyngeus

  • Antibakterielles Medikament nur bei bakteriellen Infektionen, wie Virusinfektionen gegeben sind selbstlimitierend.
  • Schmerzmittel
  • Entzündungshemmende Medikamente
  • Antazida

Globusgefühl

  • Entspannungstechniken
  • Atemübungen

Behandlung für tatsächliche Klumpen in der Kehle kann umfassen Chirurgie, Chemotherapie und entzündungshemmende Medikamente.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha