Was sind die verschiedenen Schritte bei der ELAN-Prozess?

 ELAN als rechtliche Eigentumsübergang von einer Person zur anderen definiert. Es kann auch die Bereitstellung eines Pfandrechts oder einer Hypothek auf ein Haus. Der Eigentumsübergang Prozess ist eine Eigenschaft Begriff, der im Vereinigten Königreich verwendet wird. Es umfasst drei Schritte, die wie folgt gekennzeichnet sind: 1) für den Austausch von Verträgen, 2) den Austausch von Verträgen, und 3) der Fertigstellung.

 Schritt eins, findet die relevantesten Phase des Prozesses vor dem Austausch zusammenzuziehen. Die buyerâ € ™ s Anwalt oder Anwalt, initiiert den ersten Schritt, indem Sie die sellerâ € ™ s Anwalt, der ihn mit einem ersten Entwurf eines Kaufvertrages für die Prüfung zur Verfügung stellt. Dieser Entwurf einer Vereinbarung beschreibt den Preis, die Namen der Parteien und andere Informationen wie das Erfordernis einer vorherigen Einzahlung. Der Abkommensentwurf enthält auch Informationen über die sellerâ € ™ s Ownership. Die buyerâ € ™ s Advocate Bewertungen dieses Dokuments und senden Sie eine Kopie an den Käufer.

 Im ersten Schritt macht der buyerâ € ™ s Anwalt auch Fragen sind vor-Vertrag. Einige dieser ersten Studien werden nicht berücksichtigt, wenn der sellerâ € ™ s Anwalt in einem Heim Angaben Form zur Verfügung gestellt. Dieses Formular enthält wichtige Informationen über die Immobilie, deren Austausch ist wichtig für den Transportprozess.

 Dann wird die buyerâ € ™ s Anwalt die Gemeinde wenden, um festzustellen, ob es irgendwelche Probleme mit der Eigenschaft, dass rechts von dem jetzigen Besitzer gestellt werden müssen, sind. Er kann auch fragen, ob es eine erwartete Entwicklung oder Konstruktion für den Bereich geplant. Eine Reihe von Standardfragen sind ebenfalls mit der Wasserbehörde vorgelegt. Während dieser Phase ist der buyerâ € ™ s Anwalt ein Standard-Liste von Fragen an die sellerâ € ™ s Anwalt geschickt. Diese werden Themen wie Streitigkeiten mit Nachbarn, Grenzlinien, und die Existenz eines lokalen Immobilienentwicklung anzugehen.

 Schritt eins wird enden, wenn die Parteien vereinbart, einen Vertrag und eine Frist gesetzt wurde. Dies ist auch die Zeit, wenn der Käufer eine formale Hypothek Angebot von seinem Kreditgeber zu erhalten. Um das Verständnis zwischen Kreditgeber und Käufer bestätigen, wird der buyerâ € ™ s Notar eine Hypothek auf den Käufer zur Unterzeichnung zu tun.

 Es wird in Schritt zwei der conveyancing Prozess, der die eigentliche Signatur und Austausch von Verträgen auftritt. In der Ausführung des Auftrags, wird der Käufer übergeben eine nicht rückzahlbare Anzahlung. Diese Kaution ist in der Regel 10% des Kaufpreises.

 In diesem Stadium der buyerâ € ™ s Anwalt der Gestaltung der tatsächlichen Übertragung Dokument und sendet es an den sellerâ € ™ s Anwalt. Sobald dieses Dokument vereinbart wird es von beiden Parteien unterzeichnet werden. Dann wird die buyerâ € ™ s Anwalt für die Ausführung der Hypothekendokumente. Er wird das Geld für die Hypothek in Treuhandkonto für die Zahlung an den Verkäufer nach dem Abschluss des Verkaufs zu platzieren.

 Es ist während der Stufe zwei, die buyerâ € ™ s Anwalt schließlich absolvierte seine möglichen Kanäle. Er wird das Land Registry zu überprüfen, dass nichts gegen den Verkäufer registriert, als unbenannte Hypothek zu gewährleisten. Transport werden auch bezahlt bestimmte Gebühren, einschließlich der Grundbuchamt Gebühren und die Steuer als Stempelsteuer bekannt.

 Im dritten Schritt erreicht der Transaktion seiner Fertigstellung. Der Verkäufer geht aus und der Käufer sich bewegt. Der Verkäufer erhält das Gleichgewicht des Kaufpreises. Der Käufer erhält die Übertragung von Dokumenten und Eigentumsurkunden. Alle früheren Hypotheken immer noch auf dem Grundstück bezahlt und gelöscht werden.

 Um die Ablösesumme zu vervollständigen, wird es € ™ s Anwalt buyerâ, bestimmte Verwaltungsaufgaben ausführen. Der Eigentumsübergang wird mit dem Grundbuchamt registriert. Die Aktionen werden dann an die Darlehensgeber, die zu halten, bis die Immobilie verkauft wird oder die Hypothek abbezahlt werden weitergeleitet. Eine Erklärung der Fertigstellung, die die Finanztransaktions in Transportbehälter beteiligt ist an den Käufer weitergegeben.

 Die britische Transferprozess Prozess in mancher Hinsicht ähnlich dem Prozess, in den Vereinigten Staaten. Allerdings machte US-Anwälte, um den Verkauf und Verfahren zu schließen. Während die US-weit aus den gleichen Elementen wie die britische conveyancing Dabei arbeitet das amerikanische System mit verschiedenen Formen und auf einem etwas anderen Zeitplan.

  •  Landbesitz ist der Verkauf oder die Übertragung des Eigentums an Land, mit oder ohne Verbesserungen, von einer natürlichen oder juristischen Person zur anderen.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha