Was sind Differential in einem 2000 Grand Cherokee?

 Der Jeep Grand Cherokee im Jahr 2000 auf den zehnten Umsatz während seiner Modelljahr, nach Edmunds, Verkauf von mehr als 271.000 Fahrzeugen. Zu der Zeit, Edmunds schrieb: "Wenn wir mussten ein SUV für schwere Offroad-Spaß zu wählen, wäre es" Die Bewertung ist das Ergebnis seiner robusten Achssystem mit Trac-Lock und Lücken Vari. sperren, um Raddrehzahlen während einer Kurve und unwegsames Gelände zu verwalten.

 Trac-Lock

 WJ Jeeps, eine Website, die von den Eigentümern der Jeep Grand Cherokee gehalten, berichtet, dass Differenzsysteme Trac-Lock waren Sonderausstattung in der 2000-Modell nicht in V8-Modelle oder solche mit Quadra-Trak II oder Quadra-Drive Vierradantriebssystemen. In den alten Grand Cherokee Modelle weit verbreitet, wird Trak-Lok old-style Kupplung beschrieben.

 Vari-Lok

 Vari-Lok ist auch ein Sperrdifferential-System. Vari-Lock verwendet eine Pumpe, die von Fluiddruck, um den Drehmoment und die Drehzahl Kurven anzupassen und auf unebenem Gelände gefahren. Vari-Lok ersetzt Trac-Lok in allen Modellen ab 2002 das Modelljahr.

 Vari-Lok-Modelle

 Im Modelljahr 2000 Vari-Lok war in der Vorder- und Hinterradantrieb Jeep Grand Cherokee. Ein Vari-Lok-System, bevor kam auf der Dana 30 Achse Modell und wurde nur auf der Grand Cherokee mit Antriebssystemen QuadraDrive vier Rädern eingesetzt wird. Eine hintere Vari-Lock-System nur auf Jeeps zur Verfügung ausgestattet QuadraDrive und Ausrüstung war optional in der Serie Laredo E und F und den Grand Cherokee Limited und G-Versionen K.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha