Wie kann ich die besten hausgemachten Steak Marinade wählen?

 Die Auswahl der besten hausgemachten Steak-Marinade ist das Verständnis, was Gewürze Paar am besten mit Steak. Die anderen Bestandteile in einer Marinade wird von der Art des Fleisches zu kochen abhängen. Bei der Arbeit mit schwerer Schnitte, wählen Sie eine hausgemachte Steak-Marinade Zutaten, die das Fleisch zart umfasst. Die Marinade kann zum Prime Cuts in der Regel auf der Grundlage der Geschmack als zarte Fähigkeiten ausgewählt werden.

 Die besten hausgemachten Steak-Marinade wird Aromen, die ein Steak zu ergänzen und die meisten Kräuter und Gewürze können auch mit diesem Fleisch zu gehen verwenden. In den meisten Fällen dauert eine Marinade schwarzer Pfeffer, weiß, rot, oder Szechuan sowie Knoblauch, den Geschmack des Fleisches zu verbessern. Bei der Wahl eines hausgemachte Steak-Marinade, suchen Sie nach Rezepten, die klingen nicht sehr süß. Eine kleine Menge von Zucker, Zimt, oder sogar Schokolade kann für einen interessanten Marinade. Trotzdem ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Steak enthält eine angemessene Menge an natürlichem Zucker, und das Hinzufügen von zu viel Süße kann das Fleisch zu überwältigen.

 Die meisten Marinaden kommen in zwei verschiedenen Formen: Säure und Ölbasis. Die meisten sauren Marinaden enthalten eine bestimmte Menge an Öl ist in der Regel begrenzt. Die Säure in einer Marinade hilft, das Bindegewebe in härtere Fleischstücke, wie beispielsweise Spannzange und Flacheisen Steaks zu lösen, helfen, sie zarter zu machen. Eine natürlich zarte Stück Fleisch wie Filet und Rib-Eye, wird keine Säure erforderlich ist, und eine saure Marinade dieser Art Steak Textur Ruine.

 Wenn Sie das Kochen eine härtere Stück Fleisch sind, wird die Liste der Zutaten in der Rezeptur für eine hausgemachte Steak-Marinade geben Ihnen eine gute Vorstellung davon, ob das Würzen Sie das Fleisch zart ist. Jede Art von Zitrusfrüchten oder Essig oft als ideal für die zarten, so hausgemachte Steak Marinaden, die Zitrone, Limette oder Orangensaft nennen, sowie jede Art von Essig wird in der Regel zart Ihr Steak. Bestimmte Früchte, wie Äpfel und Birnen, oder alkoholische Getränke wie Whisky oder Bier, kann auch als Zartmacher handeln und eine hausgemachte Steak-Marinade in der Aggregation wird in der Regel ideal für härtere Schnitte.

 Der beste Weg, um eine hausgemachte Steak-Marinade für die Ausschreibungsunterlagen zu wählen ist, um sicherzustellen, dass das Rezept keine der Zutaten Mürbe enthalten bereits besprochen. In einigen Fällen kann jedoch eine geringe Menge dieser Bestandteile können Geschmack ohne Absprengen des Steak hinzuzufügen. Wenn Sie lieber einen leichten Hauch von Zitrus oder Essig-Marinade in Ihnen, aber Sie kochen ein bereits zarte Stück Fleisch sind, sicherzustellen, dass das Zart Bestandteil wird, um kleine Mengen gehalten. Im Allgemeinen ist die Hauptbasis der hausgemachte Steak-Marinade Ölbedarfs, wie Olivenöl, Raps oder Traubenkernöl.

  •  Das Rindfleisch Zärtlichkeit geschnitten wird dazu beitragen, festzustellen, welche der Marinade am besten ist.
  •  Alkoholische Getränke wie Whisky als Zart in einem Steak-Marinade zu handeln.
  •  Marinaden sind häufig in Fleisch auf einem Grill gekocht verwendet.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha