Wie man die besten Fußgeruch Heilmittel zu wählen?

 Die Auswahl der besten Fußgeruch Heilmittel ist oft eine Frage von Versuch und Irrtum, wie jeder Mensch reagiert anders auf verschiedene Behandlungsmöglichkeiten. Einige der beliebtesten Fußgeruch Heilmittel sind eine gute Hygiene, Antibiotika oder Anti-Pilz-Medikamente. Home Abhilfemaßnahmen umfassen die Verwendung von Backpulver, Essig, und schwarzer Tee. Salz, Deodorant oder Antitranspirant kann auch nützlich bei der Beseitigung von Schweißfüßen sein. Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu der Auswahl der besten Fußgeruch Heilmittel für eine individuelle Situation haben, sollten mit einem Arzt oder anderen medizinischen Fachmann besprochen werden.

 Gute Hygiene gilt als einer der besten Fußgeruch zur Verfügung stehenden Rechtsmittel. Schweiß des Fußes dazu neigt, mit Bakterien gemischt werden, was zu der Entwicklung eines schlechten Geruch führt. Desodorierende Seife kann zumindest einmal am Tag verwendet werden, gefolgt von gründlichem Trocknen der Füße. Es ist auch wichtig, um saubere Socken und Schuhe, um Fußgeruch zu verhindern tragen.

 Fußgeruch Maßnahmen können die Verwendung von Over-the-counter oder verschreibungspflichtige Medikamente, vor allem im Fall einer Infektion sind. Bakteriellen Infektionen sind in der Regel mit topischen Antibiotika-Cremes behandelt, wenn auch manchmal orale Medikamente indiziert sein. Pilzinfektionen wie Fußpilz mit Cremes oder Sprays, die in der Regel zur Verfügung stehen, ohne ein Rezept behandelt.

 Backpulver und Apfelessig sind beliebte Fußgeruch Heilmittel, insbesondere in Fällen, wo die Infektion nicht vorhanden ist. Eine beträchtliche Menge an Backpulver gespült, um Gerüche zu absorbieren in der Unterseite der Schuhe. Maisstärke kann anstelle von Soda verwendet werden, falls gewünscht. Apfelessig mit Wasser kombiniert und als Fuß verwendet tränken mehrmals pro Woche, um die Kontrolle verschwitzten Füße.

 Wenn Fußgeruch wird durch übermäßiges Schwitzen verursacht wird, kann schwarzer Tee und Bittersalz sind nützlich bei der Beseitigung des Problems. Um dies zu überwinden, wird verwendet, um zwei Teebeutel in zwei Tassen Wasser gekocht werden und dann mit kaltem Wasser zwei Liter kombiniert. Ein Esslöffel Bittersalz wird dem Kaffeemischung und in ein Becken zugegeben. Die Füße werden für 30 Minuten in diese Lösung getaucht und dann schonend und gründlich getrocknet.

 Die Verwendung einer Deodorantbasis Fuß kann helfen, Geruch zu überdecken, sondern ein Antitranspirant normalerweise bevorzugt. Antitranspirant-Zusammensetzungen sollen Schwitzen und Geruchskontrolle zu kontrollieren. Das Antitranspirant kann direkt auf die Fußsohlen gespritzt werden, solange die Haut nicht gerissen oder beschädigt.

  •  Ein Fuß zu behandeln ist eine bakterielle Infektion mit topischen Antibiotika Cremes.
  •  Backpulver kann auf den Sohlen der Schuhe gestreut werden, um Fußgeruch zu verhindern.
  •  Fußbad kann Geruch zu reduzieren.
  •  Fußgeruch kann durch übermäßiges Schwitzen verursacht werden.
  •  Apfelessig ist ein natürliches Heilmittel für Schweißfüße.
  •  Schweißfüße sind ein häufiges Problem.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha