Wie man ein iPhone via iTunes zu löschen

 Wegen der Multimedia-Fähigkeiten des iPhone und vollständige Palette von Anwendungen, ist es wahrscheinlich, dass einige Ihrer sensiblen Daten, wie beispielsweise Banken oder E-Mail-Kontodaten werden auf dem Telefon gespeichert. Wenn Sie auf eine neue iPhone-Upgrade und verkaufen Sie Ihre alten iPhone oder geben es an jemand als Geschenk, ist es dringend empfohlen, dass Sie alle Daten von Ihrem iPhone löschen. Löschen Sie Ihr iPhone kann mit einer iTunes-Account durchgeführt werden und erfordert eine kleine Anzahl von Prozessen über den iTunes-Schnittstelle.

 Anleitung

 Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer und schließen Sie Ihr iPhone mit dem USB-Kabel.

 Warten Sie, bis das iPhone-Symbol, um im Bereich des iTunes-Schnittstelle "Geräte" angezeigt, und klicken Sie auf das Symbol, um das Menü Ihres Zusammenfassung Ihres iPhone zu öffnen.

 Wählen Sie "Einstellungen" aus dem Hauptmenü auf dem iPhone, dann "Allgemein", "Reset" und "Erase Inhalte & Einstellungen" in den folgenden Menüs.

 Wählen Sie "Ja", wenn gefragt, um zu bestätigen, dass Sie alle Inhalte und Einstellungen löschen möchten.

 Tipps und Warnungen

 Stellen Sie sicher, Ihr iPhone ist voll, bevor Sie diesen Vorgang belastet. Wenn Ihr iPhone läuft aus der Batterie, bevor es vollständig gelöscht worden ist, laden Sie das Telefon, und wiederholen Sie den gesamten Prozess.

 Dieser Prozess kann mehrere Stunden dauern.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha