Wie zu beheben VHS-Kassetten wird nicht abgespielt

 Manchmal, wenn mit einem Videorecorder kann VHS-Video auf verschiedene Weise beschädigt werden. Zum Beispiel kann es Ihrem Gürtel zu essen, so dass es bis Pop, Falten, drehen oder dehnen. Dies ist ein Problem, das gelöst werden kann. Diese Reparatur ist es, zwei VHS-Kassetten zu verwenden und teilen das Original-Video auf zwei getrennten Bändern, so können Sie.

 Dinge, die Sie brauchen

 VHS extra vergine

 Kreuzschlitzschraubendreher

 Band

 Scheren

 Anleitung

  •  1

 Demontieren Sie Ihre VHS-Band sowie eine leere VHS-Band. Entfernen Sie das Etikett vor dem VHS-Band von der Peeling. Lösen Sie die fünf Schrauben, mit denen die beiden Hälften der Kassette zusammen. Sie sind an der Unterseite der Kassette befindet. Entfernen Sie die obere Hälfte des VHS-Band nach dem Entfernen der Schrauben sorgfältig.

 2

 Suchen Sie den schwarzen Magnetstreifen und entfernen Sie die Rollen der leere VHS-Kassette. Schneiden Sie einen Teil des schwarzen Magnetstreifen, die sichtbar beschädigt ist.

 3

 Austausch der Wickelspule, die in der Jungfrau VHS-Kassette mit der Wickelrolle des beschädigten VHS-Band ist. Jedes VHS-Band wird nun ein Teil des Videos ist.

 4

 Schließen Sie das andere Ende des schwarzen Magnetstreifen auf der leeren Spule in jeder Kassette.

 5

 Montieren Sie die beiden VHS-Kassetten. Achten Sie darauf, die beiden Hälften der Kassette zu halten und dass Sie die von unten nach oben zurück. Dann ersetzen Sie die Schrauben fest. Die zwei VHS-Kassetten enthalten jetzt Ihre Original-Video.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha